70-Jahre-Schuhfried-Medizintechnik

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

Produkte

Stimulette den2x – die Einzigartige

Stimulette den2x Dr. Schuhfried

Basierend auf dem EU – Projekt „Rise“ wurde die Stimulette den2x entwickelt. Sie stellt den Durchbruch in der Elektrotherapie schlaff gelähmter Muskeln dar. Dies erfolgt mit breiten Stromimpulsen und sehr hohen Intensitäten. Ein denervierter Muskel atrophiert und dystrophiert. Die Muskelmasse bildet sich dramatisch zurück und wird durch Fett und Bindegewebe ersetzt. Diese degenerativen Vorgänge werden durch die besondere Art der Elektrostimulation hintangehalten und rückgängig gemacht. Die Stimulette den2x verfügt über die neueste Mikrokontroller-Technologie, ein Grafik-LCD und eine einfache Bedienung über Touch Sensoren. Um auf die Bedürfnisse der Patienten besser eingehen zu können, sind bei dem Gerät bis zu 12 individuelle Therapiesequenzen programmierbar.

Ihr Vorteil – Ihr Mehrwert

    • Verbesserung bzw. Regeneration der Muskelsubstanz und Muskelfunktion
    • Verbesserte Durchblutung
    • Besserer Hautzustand
    • Raschere Wundheilung
    • Dickerer Muskelpolster
    • Reduzierte Gefahr von Druckstellen (Dekubitus)
    • Verbessertes optisches Erscheinungsbild und damit verbunden ein erhöhtes Selbstwertgefühl.
  • Video: Stimulette den2x (Link)

    ...

    Neoserv touch

    Neoserv touch

    Zusatzmodul zum Duodynator touch

    Der Neoserv touch ist ein Vakuumelektroden-Saugwellen-Gerät zur Verwendung von 2 oder 4 Saugelektroden und wird ausschließlich in Kombination mit dem Duodynator touch verwendet. Auch hier ist das Gehäuse (ebenso wie beim Duodynator touch) im gebürsteten Aluminium gehalten, wodurch sich das Gerät in einem modernen Design präsentiert und somit Ihre Praxis auch optisch aufwertet.

    Empfohlenes Zubehör

    • 2 Saugschläuche (rot)
    • 2 Stk. Saugschläuche (weiß)
    • 4 Stk. Saugelektroden Ø 6 cm
    • 4 Stk. Viskoseschwämme für… ...

    Duodynator touch mit Neoserv touch

    Duodynator touch und Neoserv touch (Set)

    Ihr Vorteil – Ihr Mehrwert

    • Zeitsparende Elektrodenplatzierung, kurze Rüstzeiten
    • Durchblutungsfördernd / mechanisch wirksam
    • Bis zu 4 Saugelektroden anschließbar
    • Stufenlos einstellbare Saugleistung
    • Besonders leise im Betrieb

    Auch als Einzelgeräte erhältlich:

    Duodynator touch

    Neoserv touch

    Stereodynator touch

    Stereodynator

    Dieses Reizstromtherapiegerät wird nicht nur Sie, sondern auch Ihre Patienten begeistern – sowohl durch die Therapieerfolge, als auch die edle Optik (Gehäuse aus gebürstetem Aluminium). Der Quickstart erfolgt durch Auswahl der Stromform und Einstellen der Intensität durch Drehen des Intensitätsreglers.

    Stereodynator – Basisgerät

    In der Basisausstattung arbeitet das Gerät mit dreidimensionalem Interferenzstrom, der durch die Überlagerung von drei (in verschiedene Richtungen fließenden, mittelfrequenten) Strömen entsteht. Eine Vielzahl bewährter nieder- und mittelfrequenter Stromformen ist bereits vorprogrammiert, wobei individuelle Stromformen selbstverständlich… ...

    Therapieplan – HiToP 191

    1) täglich 30 – 60 Minuten Stimulation mit Anlage der Elektroden an beiden vorderen Oberschenkel – Bild 1. 2) täglich 30 – 60 Minuten mit der Anlage an beiden Waden (weißer Stecker) und Fußsohlen (schwarzer Stecker) – Bild 2.

    Wenn eine Besserung der Symptome eintritt, täglich abwechselnd entweder die Stimulation des Oberschenkels oder die der Waden/Fußsohlen durchführen.

    Nach 6 – 8 Wochen sollte eine deutliche Linderung der Beschwerden eingetreten sein.

    Zum Erhalt des Therapieerfolges führen Sie die Therapie 2 –… ...