70-Jahre-Schuhfried-Medizintechnik

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

Elektrotherapie

Mit der Elektrotherapie gegen Schmerzen

Dr. Reinald Brezovsky, FA f. Neurochirurgie u. Hochtontherapie, schreibt in der „Ganzen Wochen“ 42/2015 über die Schmerztherapie mit Elektrostimulation.

Die Frage war: „Ich habe einen Bänderriss am Sprunggelenk. Beim Gehen schmerzt der Fuß. Gibt es eine sanfte Schmerztherapie?“

Antwort: Nach Verletzungen kann eine Elektrotherapie eine sanfte Methode der Schmerzbekämpfung sein. Auch zur Bekämpfung eines Ödems (Wasseransammlung) ist mittelfrequenter Strom (Hochtontherapie) wirksam. Zum Aufbau der muskulären Stabilität ist nach Verletzungen oder Operationen an den Gelenken die Behandlung mit… ...

Ein besonderer Brief

Dankesschreiben Dr.Eckl-Dorna – Dr. Schuhfried

Heute hat uns ein ganz besonderer Brief von einem langjährigen Kunden erreicht. Genau solche Kundenbeziehungen, wie mit Herrn Dr. Eckl-Dorna, sind jeden Tag aufs Neue unser Antrieb.

Wir wünschen Herrn Dr. Eckl-Dorna alles Gute für seine Pension und bedanken uns recht herzlich für seine jahrelange Treue.

Über das Bild gelangen Sie zum ganzen Text.

Artikel, DMTF + MAB News, Frühling 2014

zum Artikel

In den aktuellen DMTF + MAB News finden Sie einen interessanten Artikel über das im März abgehaltene Elektrotherapieseminar im LK Mauer. Durchgeführt wurde das Seminar „Innovative Elektrotherapie“ von Herrn Dr. Peter Biowski und aus den Teilnehmermeldungen lässt sich schließen, dass es ein voller Erfolg war.

Über das DMTF-Logo gelangen Sie zum kompletten Artikel. ...

Therapiebeispiele zu Elektrostimulation mit den Stimuletten

Wir möchten Ihnen auf dieser Seite einen Überblick über das breite Therapiespektrum der Stimuletten-Serie geben. Ergänzt haben wir diese Informationen mit Hinweisen zum Therapieplan.

Sollten Sie weitere Fragen zur Elektrostimulation haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wirbelsäulenerkrankungen

Cervical-, Lumbalsyndrom und Dorsalgie ohne Ausstrahlung: GALV (Iontophorese), FM, HV250, IF (4-polige Interferenz) 250Hz Cervical-, Lumbalsyndrom mit radikulärer oder pseudoradikulärer Ausstrahlung: GALV (Iontophorese), IG50/100/150, HFT, BuT Intercostalneuralgie: GALV (Iontophorese) , IG50, BuT ...