70-Jahre-Schuhfried-Medizintechnik

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

ödem

Duodynator touch

Duodynator touch

Der Duodynator touch verfügt über 2 Kanäle. Er ist ein kompaktes und wirtschaftliches Therapiegerät mit Hauptaugenmerk auf die Mittelfrequenz- und Interferenz-Therapie. Das Gerät überzeugt duch seine enorme Benutzerfreundlichkeit („One-touch to Start“) und die edle Optik (Gehäuse aus gebürstetem Aluminium; 10,1“ TFT LCD Farb-Touchscreen).

Indikationen & Anwendungsbereiche

  • Als Interferenzstrom-Gerät: Die Reizwirkung wird durch die Überlagerung von zwei Mittelfrequenzströmen mit unterschiedlicher Frequenz erreicht.
  • Als 2-Kanal MF-Gerät: Beide Kanäle können vollkommen unabhängig voneinander in verschiedenen Körperregionen – mit jeweils… Weiterlesen

Duodynator touch mit Neoserv touch

Duodynator touch und Neoserv touch (Set)

Ihr Vorteil – Ihr Mehrwert

  • Zeitsparende Elektrodenplatzierung, kurze Rüstzeiten
  • Durchblutungsfördernd / mechanisch wirksam
  • Bis zu 4 Saugelektroden anschließbar
  • Stufenlos einstellbare Saugleistung
  • Besonders leise im Betrieb

Auch als Einzelgeräte erhältlich:

Duodynator touch

Neoserv touch

Duodynator® 119

Duodynator 119

Das kompakte und wirtschaftliche Therapiegerät für Interferenz, Niederfrequenz und MF-Behandlung. Der Duodynator® 119 verfügt über zwei Kanäle. Dadurch kann er wie folgt benutzt werden:

  • Als Interferenz-Gerät, bei dem die Reizwirkung durch die Überlagerung von zwei Mittelfrequenzströmen mit unterschiedlicher Frequenz erreicht wird, oder als
  • 2-Kanal MF-Gerät, bei dem die beiden Kanäle vollkommen unabhängig in verschiedenen Körperregionen mit jeweils eigener Stromform und Intensität genutzt werden. Der Duodynator® 119 kann mit der Saugeinheit Neoserv® 114 kombiniert werden.
  • Als Niederfrequent-Gerät, welches die klassischen Ströme der Elektrotherapie nutzt. Weiterlesen

lymphamat(R) DIGITAL GRADIENT 12

lympha-mat GRADIENT 12

Bei diesem patentierten Therapiegerät („Made in Germany“) realisiert der gradiente Behandlungsdruck ein physiologisch effizientes Druckgefälle und somit eine sanfte und schonende Entstauung, die auf die einzelnen Gewebeschichten und Gefäße wirkt. Dank dieser Methode kann die Flüssigkeit, die durch den in den Kammern aufgebauten Druck mobilisiert wird, ohne Rückfluss ungehindert abströmen. Das Gewebe wird entstaut, der venöse Rückfluss gefördert, Stoffwechsel und Gasaustausch nachhaltig verbessert.

Wirkungsprinzip

Die 12 überlappenden Luftkammern einer Behandlungsmanschette werden, bei einem Kompressionszyklus, distal beginnend, nacheinander… Weiterlesen