70-Jahre-Schuhfried-Medizintechnik

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

stoßwelle

Artikel: Schmerzen ade! Neue Therapie mit Stosswellen

Heute möchten wir Ihnen einen interessanten Artikel in der gesund&fit aus der Tageszeitung Österreich vom 17.08.2015 ans Herz legen.

PiezoWave2

Hilfe bei entzündeten Sehnen

Stoßwellentherapie: Falsches oder zu intensives Training führt bei vielen Sportlern zu Fehl- oder Überbelastungen im Sehnen- und Muskelbereich. Durch gezielte Stoßwellenbehandlung sind die Patienten innerhalb kurzer Zeit wieder schmerzfrei.

Starke Schmerzen: Schmerzen im Bereich des Bewegungsapparates – besonders am Übergang zwischen Sehnen und Knochen zählen zu den am weitesten verbreiteten Krankheitsformen. Hier kann die… Weiterlesen

ARTIKEL, ORF Nachlese; 07.2014 Heilsame Impulse

zum Artikel

Gerne möchten wir Sie heute auf einen Artikel in der ORF Nachlese vom Juli 2014 aufmerksam machen.

Der Titel lautet: „Heilsame Impulse“ – „Schnell und schonend schmerzfrei: Wir erklären Ihnen, wie Sie wieder in kürzester Zeit durch eine Stoßwellentherapie gesund werden.“

Herr Dr. Peter Biowski steht in diesem Artikel ebenfalls Rede und Antwort.

 

Über das Bild gelangen Sie direkt zum Artikel.

Quelle: ORF Nachlese, Juli 2014, Fr. Michaela Werthmüller

Der Standard: Wie ein von der Natur geformter Nagel

Gerne möchten wir Sie auf einen Artikel im MEDSTANDARD vom 05.11.2013 aufmerksam machen. Er behandelt das Thema Stoßwellen als Therapie gegen Fersensporn unter dem Titel Wie ein von der Natur geformter Nagel (Link). Für genauere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Stoßwellentherapie erhalten Sie auch auf unser Homepage unter: PiezoWave2.

Wenn Sie als Arzt eine kostenlose Probestellung vereinbaren möchten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

OÖ-Nachrichten: Stoßwellen als Therapie gegen Fersensporn

Gerne möchten wir Sie auf einen Artikel in den OÖ-Nachrichten vom 19.06.2013 aufmerksam machen. Er behandelt das Thema Stoßwellen als Therapie gegen Fersensporn. Für genauere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Stoßwellentherapie erhalten Sie auch auf unser Homepage unter: PiezoWave2

Wenn Sie als Arzt eine Probestellung vereinbaren möchten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Hinweis: Um PDF-Datein anzuzeigen benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader.

Die neue fokussierte Stoßwelle in „Bewusst gesund“ ORF

Heute möchten wir Sie gerne auf einen interessanten Beitrag im „Bewusst gesund – Das Magazin” vom 04.05.2013 auf ORF 2 verweisen. Hier wird die schmerzfreie Behandlung der Kalkschulter mit Hilfe der fokussierten Stoßwelle erklärt.

Besonders freut uns, dass Herr Prim. Dr. Peter Biowski in diesem Beitrag den Ablauf der Behandlung dem Zuschauer erklären konnte.

Sollten Sie fragen zur schmerzfreien Behandlung mit der fokussierten Stoßwelle haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.