Vor 3 Jahren habe ich mit HiToP 191 brennende Finger und Gangunsicherheit beseitigt. Von 6 Pregabalin auf 0 in 2,5 Monaten. Ich habe HiToP 191 jetzt wieder ausgeliehen. Nach 8 Wochen verbesserte sich die Gangstabilität.

Seit ca. einer Woche brennt abends eine Zehe meines linken Fußes, ähnlich wie vor 3 Jahren. Kann es durch eine starke Muskelkontraktion (höhere Stromstärke) verursacht werden?

Oder schon in meinem Alter schuld – 80 Jahre?

Meine beiden Neurologen sind unterschiedlicher Meinung. Ich dachte, Sie hätten einige Informationen – Erfahrungen von Ärzten, mit denen Sie zusammenarbeiten. Vielen Dank für Ihre Information.

Mit freundlichen Grüßen
M.S.

Das antwortet Dr. Biowski, Facharzt für Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation: Ich sehe das als Reaktion auf die Behandlung und würde mit niedrigerer Intensität nur ½ Stunden und nur jeden 2. Tag weiterbehandeln.

Ist Hochtontherapie etwas für Sie? Hier geht es zum Symptomcheck