70-Jahre-Schuhfried-Medizintechnik

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

Stereodynator® touch

Stereodynator

Stereodynator®

Das moderne Komfort-Therapie-Gerät in der Elektrotherapie arbeitet mit dreidimensionalem Interferenzstrom, der durch die Überlagerung von drei in verschiedene Richtungen fließenden mittelfrequenten Strömen entsteht.
Das edle Gehäuse aus gebürstetem Aluminium verleiht dem Gerät eine edle Optik.  Einfache Bedienung durch One Touch to Start!
Eine Vielzahl bewährter nieder- und mittelfrequenter Stromformen ist bereits vorprogrammiert, wobei individuelle Stromformen leicht programmier- und speicherbar sind. Durch die zwei voneinander unabhängigen Kanäle besteht die Möglichkeit, entweder zwei Patienten zur selben Zeit oder bei einem Patienten mehrere Körperregionen mit unterschiedlichen Stromformen gleichzeitig zu behandeln.

Das Schuhfried-Plus: Die klassischen Stromformen der Stimulette S2x, wie z.B. Schwellstrom, biphasische Rechtecks- und Dreiecksimpulse in Serien zur Stimulation dernervierter Muskeln sind inklusive.

Zur Behandlung von:

  • Muskelverspannungen
  • Muskelatrophie und Muskelschwäche, zentralen und peripheren Lämungen
  • Schmerzen

Diagnostik:

  • Bestimmung der Rheobase und Chronaxie
  • Aufnahme von I/T-Kurven (numerisch und grafisch im Display) – mit Exportmöglichkeit auf USB-Stick
  • MF-Test nach Dr. Lange

Stereodynator® mit Gerätewagen

 

Versionen des Stereodynators:

  • Stereodynator – Basisgerät: Anwendung mit Plattenelektroden und Sternelektroden; auch für die Reizstromdiagnostik einsetzbar
  • Stereodynator mit integrierter Saug-Applikationshilfe: ergänzende Anwendung mit Saugelektroden 3kreisig und 1kreisig
  • Stereodynator mit integriertem Ultraschalltherapiemodul: Kombi-Therapiegerät, der Stereodynator kann als Reizstrom- und Ultraschalltherapiegerät sowie für die simultane Anwendung von Reizstrom mit Ultraschall verwendet werden; inkl. 1 Ultraschallkopf 5 cm², optional 2,5 cm² Schallkopf
  • Stereodynator mit integrierter Saug-Applikationshilfe und integriertem Ultraschalltherapiemodul: Kombi-Therapiegerät, die Anwendungen sind sowohl mit Saug- als auch mit Plattenelektroden möglich. Die Kombinationstherapie verbindet die analgetische und hyperämische Wirkung des Reizstroms mit den mechanischen und thermischen Wirkungen des Ultraschalls; inkl. 1 Ultraschallkopf 5 cm² , optional 2,5 cm² Schallkopf.

Was Sie schon immer über den Stereodynator wissen wollten – hier geht’s zum Video
Sprache wechseln

Suchen