75 Jahre Schuhfried Medizintechnik, Wien

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

Studien – Evidenz

Auch bei Diabetes – mit leichtem Strom heilen Wunden dreimal schneller

so eine Zusammenfassung einer Studie der Chalmers University of Technology in Schweden und der Universität Freiburg in Deutschland, die in mehreren deutschen Plattformen erschienen isr, darunter auf medizindoc.de,  siehe

Zu diesen Stromimpulsen dürfte auch Hochtontherapie gehören – es gibt da eine prospektive Studie mit 22 Patienten die D. Justinek am 15. Symposium Ranah, Portorož 2020 präsentiert hat.

Download: Studieninfo 01.09.2020 Wundheilung Porto Roz

Physikalische Methoden verbessern die Wundheilung

Wunden, die sich schlecht oder gar nicht schließen sind ein ernstes und häufiges Leiden. Die Behandlung in der ärztlichen Praxis ist sehr aufwändig. Hitze verstärkt das Problem noch zusätzlich.

Zwei bewährte Strategien aus der Physikalischen Medizin zeigen Potential für hohe Wirksamkeit:

Behandlung mit der fokussierenden Stoßwelle – besonders effizient mit dem Linienapplikator. Die Stoßwelle wird 6 bis 10 Mal in der Ordination appliziert und zeigt auch bei lange bestehenden Ulzera messbare Erfolge, siehe Artikel Extrakorporale Stoßwellentherapie zur Behandlung chronischer Wunden.… ...

19. Wiener Symposium zur Sänger- & Schauspielerstimme 01.-03. Dezember 2022 im Haus der Ingenieure, Wien

Inhalte dieser Veranstaltung: Singen mit Kindern, Karrierechancen für junge SängerInnen, künstlerischer Umgang mit der Sprech- und Singstimme, medizinische Aspekte zur Gesunderhaltung und Behandlung von Stimmprofis, Einblicke in klassische und nichtklassische Gesangsstile, Körpersprache in der Kunst, sängerische Selbsterfahrungen.

Dr. med. Peter Biowski, Facharzt für Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation, Leiter des Institutes für Physikalische Medizin im Evangelischen Krankenhaus Wien, ist einer der Vortragenden zu folgendem Thema:

Elektrotherapie bei Stimmerkrankung – der Wunsch nach Voice rejuvenation

Studien belegen, dass Elektrotherapie mittels STIMULETTE… ...

Therapie von Long Covid Symptomen mithilfe des Elektrotherapiegeräts STIMULETTE

Eine Covid-Infektion kann zu schweren Lungenfunktionsstörungen, Kraftlosigkeit oder Erschöpfung führen. Die Rehabilitation von Patienten ist meist komplex und herausfordernd. Patienten können eine Vielzahl von langfristigen Beeinträchtigungen davontragen.

Die Therapie mittels Elektrostimulation kann eine effiziente Alternative zur Bewegungstherapie für Patienten mit Lungenbeeinträchtigung sein und diese Indikation ist als ergänzende Behandlung gut belegt.

Etwa 40% aller Patienten, welche intensiv klinisch betreut wurden, tragen eine Dysfunktion der Skelettmuskulatur davon. 20% kämpfen nach ihrem Aufenthalt auf der Intensivstation gegen Symptome wie Müdigkeit und Erschöpfung… ...

Studienüberblick Hochtontherapie

Wirksamkeit bei Nervenschäden und Schmerzen neuerlich bestätigt

Wie in 20 wissenschaftlichen Arbeiten, in die 1184 Patienten eingeschlossen waren, belegt wurde, hat sich die Hochtontherapie mittlerweile bewährt. Allein seit August des Vorjahres (siehe Schmerznachrichten) sind drei Studien dazu gekommen.

Alle drei wurden in renommierten wissenschaftlichen Magazinen veröffentlicht. Trotz unterschiedlicher Einsatzgebiete zeigen sie jeweils einen besseren Outcome für Patienten, die Hochtontherapie erhalten haben gegenüber einer Kontrollgruppe, die in gleichem Umfang mit anderen Therapien aus dem Feld der Physikalischen Medizin behandelt… ...