75 Jahre Schuhfried Medizintechnik, Wien

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

schmerz

Duodynator touch

Duodynator touch

Der Duodynator touch verfügt über zwei Kanäle. Er ist ein kompaktes und wirtschaftliches Therapiegerät mit Hauptaugenmerk auf die Mittelfrequenz und Interferenz-Therapie.

Das Gerät überzeugt durch seine enorme Benutzerfreundlichkeit (One Touch to Start) und edle Optik (Gehäuse aus gebürstetem Aluminium; 10,1“ TFT LCD Farb-Touchscreen).

Die Oberfläche des Duodynator touch ist so übersichtlich gestaltet, dass der einfache Start sowie das Maximum an Bedienfreundlichkeit gesichert sind. Mit einer einzigen Berührung kann der Benutzer die gewünschte Therapie aus seiner Favoritenliste auswählen. ...

Duodynator touch mit Neoserv touch

Duodynator touch und Neoserv touch (Set)

Ihr Vorteil – Ihr Mehrwert

  • Zeitsparende Elektrodenplatzierung, kurze Rüstzeiten
  • Durchblutungsfördernd / mechanisch wirksam
  • Bis zu 4 Saugelektroden anschließbar
  • Stufenlos einstellbare Saugleistung
  • Besonders leise im Betrieb

Auch als Einzelgeräte erhältlich:

Duodynator touch

Neoserv touch

Stereodynator® touch

Stereodynator®

Das moderne Komfort-Therapiegerät Stereodynator unterstützt Sie bei der Schmerzbehandlung, Lähmungsbehandlung, Mobilitätsverbesserung und beim Wiedererlangen der Kraft Ihrer Patienten.

Der Stereodynator ist mit seinem weltweit patentierten 3-kreisigen Interferenzstrom einzigartig auf dem Markt. Dies ermöglicht einen 3D-Effekt für mehr Tiefenwirkung.

Alle Impulsstromformen sind biphasisch auswählbar und somit metallkompatibel. Folgende Parameter sind frei programmierbar: Rechteck, Dreieck und Trapezformen, max. Impulsbreite bei monophasisch 2000ms und bei biphasisch 4000ms. Die programmierten Stromformen sind einfach aufrufbar.

Die Durchführung der reizelektrischen Diagnostik mit Rheobase, Chronaxie und… ...

HiToP®touch – die neue Generation

Hochtontherapie ist eine Elektrotherapie mit speziell moduliertem mittelfrequenten Strom. Neben dem Basisstrom SimulFAMi gibt es Modulationen mit zusätzlichen niederfrequenten Effekten.

Diese werden eingesetzt zur Stimulation innervierter Muskeln und zur Schmerztherapie. Ein weiteres Einsatzgebiet ist die ursächliche Behandlung von Polyneuropathie.

Die Behandlung von aktivierten und chronischen Arthrosen mit und ohne Gelenkserguss und Beschwerden bei Knochenmarködem sind sehr effektiv und nebenwirkungsfrei.

Der spasmussenkende Effekt kommt bei Multipler Sklerose, Schlaganfall und Cerebralparese zur Anwendung. ...

Hochtontherapie – HiToP: Eine innovative Elektrotherapieform zur Schmerzbehandlung

Am Dienstag den 19.02.2013 von 17.00 – 19.00, findet im Hotel Amedia in Graz eine Informationsveranstaltung zum Thema Hochtontherpie bei Polyneuropathie und Diabetes statt. Hierzu würden wir Sie gerne einladen.

„Nutzen Sie Ihre Chance und beginnen Sie noch heute den Kampf gegen Ihre Schmerzen!“

Genaue Informationen: Wo: Amedia Hotel Graz, Conrad-von-Hötzendorf-Straße 60, 8010 Graz Wann: Dienstag, 19.02.2013 17.00 – 19.00

Referenten:

Dr. Biowski

Prim. Dr. Peter Biowski FA für Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation Schulgasse 38, 1180 Wien Tel.: 0664… ...

Wir haben am Freitag, 27. Mai 2022 wegen Inventur geschlossen!
Suchen