70-Jahre-Schuhfried-Medizintechnik

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

schmerz

Duodynator touch

Duodynator touch

Der Duodynator touch verfügt über 2 Kanäle. Er ist ein kompaktes und wirtschaftliches Therapiegerät mit Hauptaugenmerk auf die Mittelfrequenz- und Interferenz-Therapie. Das Gerät überzeugt duch seine enorme Benutzerfreundlichkeit („One-touch to Start“) und die edle Optik (Gehäuse aus gebürstetem Aluminium; 10,1“ TFT LCD Farb-Touchscreen).

Indikationen & Anwendungsbereiche

  • Als Interferenzstrom-Gerät: Die Reizwirkung wird durch die Überlagerung von zwei Mittelfrequenzströmen mit unterschiedlicher Frequenz erreicht.
  • Als 2-Kanal MF-Gerät: Beide Kanäle können vollkommen unabhängig voneinander in verschiedenen Körperregionen – mit jeweils… ...

Duodynator touch mit Neoserv touch

Duodynator touch und Neoserv touch (Set)

Ihr Vorteil – Ihr Mehrwert

  • Zeitsparende Elektrodenplatzierung, kurze Rüstzeiten
  • Durchblutungsfördernd / mechanisch wirksam
  • Bis zu 4 Saugelektroden anschließbar
  • Stufenlos einstellbare Saugleistung
  • Besonders leise im Betrieb

Auch als Einzelgeräte erhältlich:

Duodynator touch

Neoserv touch

Stereodynator touch

Stereodynator

Dieses Reizstromtherapiegerät wird nicht nur Sie, sondern auch Ihre Patienten begeistern – sowohl durch die Therapieerfolge, als auch die edle Optik (Gehäuse aus gebürstetem Aluminium). Der Quickstart erfolgt durch Auswahl der Stromform und Einstellen der Intensität durch Drehen des Intensitätsreglers.

Stereodynator – Basisgerät

In der Basisausstattung arbeitet das Gerät mit dreidimensionalem Interferenzstrom, der durch die Überlagerung von drei (in verschiedene Richtungen fließenden, mittelfrequenten) Strömen entsteht. Eine Vielzahl bewährter nieder- und mittelfrequenter Stromformen ist bereits vorprogrammiert, wobei individuelle Stromformen selbstverständlich… ...

Hochtontherapie – HiToP: Eine innovative Elektrotherapieform zur Schmerzbehandlung

Am Dienstag den 19.02.2013 von 17.00 – 19.00, findet im Hotel Amedia in Graz eine Informationsveranstaltung zum Thema Hochtontherpie bei Polyneuropathie und Diabetes statt. Hierzu würden wir Sie gerne einladen.

“Nutzen Sie Ihre Chance und beginnen Sie noch heute den Kampf gegen Ihre Schmerzen!”

Genaue Informationen: Wo: Amedia Hotel Graz, Conrad-von-Hötzendorf-Straße 60, 8010 Graz Wann: Dienstag, 19.02.2013 17.00 – 19.00

Referenten:

Dr. Biowski

Prim. Dr. Peter Biowski FA für Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation Schulgasse 38, 1180 Wien Tel.: 0664… ...

HiToP 1 touch, HiToP 2 touch und 4 touch

HiTop 4 touch

HiToP touch – die neue Generation

Maximale Leistungseffizienz, enorme Benutzerfreundlichkeit und gleichzeitig ein futuristisches High-Tech-Design (aus 8 mm gebürstetem Aluminium) – so begeistert die moderne HiToP-Geräteserie 1 touch, 2 touch und 4 touch nicht nur Sie, sondern auch Ihre Patienten. Mit einer einzigen Berührung (auf dem TFT LCD Farb-Touchscreen) kann die gewünschte Therapie aus der persönlichen Favoritenliste ausgewählt werden. Der Quickstart erfolgt dann lediglich durch das Drehen am Intensitätsregler. Diese innovativen Geräte bieten sowohl eine lokale als auch ganzheitliche Schmerztherapie zur Behandlung verschiedener Indikationen. Die HiToP-Geräte arbeiten mit mittelfrequenten Wechselströmen im Frequenzbereich zwischen 4.096 und 32.768 Hz. Grafische Darstellungen (mit Anlagebildern) unterstützen Sie bei der Platzierung der Elektroden.

Ihr Vorteil – Ihr Mehrwert

  • Ganzkörper- und lokale Therapie möglich
  • Einfache Bedienung per Touchscreen
  • Nebenwirkungsfrei
  • Integrierter Schutzmechanismus
Diabetiker profitieren noch zusätzlich von weiteren, allgemeinen Vorteilen dieser Therapie: Verbesserung der Schlafqualität, Erhöhung der Durchblutung und der Insulinempfindlichkeit sowie leichte Gewichtsreduktion.

Speziell bei HiToP 2 touch und HiToP 4 touch

  • Zwei bzw. vier unabhängige Kanäle (zur Behandlung von zwei/vier Lokalisationen)
  • Individuelle Darstellung der einzelnen Kanäle

...