70-Jahre-Schuhfried-Medizintechnik

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

Hochtontherapie zur Polyneuropathiebehandlung


… oder wie der Einsatz für eine neue Therapie einen Blumenstrauß für die DMTF brachte …lesen Sie den Artikel von Doris Thuiner im Download!
Endlich gibt es ein Gerät, mit dem man auch die bis jetzt nicht behandelbare Polyneuropathie therapieren kann. Für viele Patienten war es ein jahrelanger, qualvoller Weg zum Beispiel nach Diabetes Mellitus 2, bei Alkohol-Abusus, schweren Durchblutungsstörungen und vor allem für Krebspatienten nach immer wiederkehrenden Chemotherapien. Die Patienten klagten vor allem über nächtliches, intensives Kribblen, worduch die Schlafqualität beeinträchtigt wurde.
Die HiToP-Hochtontherapie wird von den Patienten als angenehm empfunden, innerhalb von kurzer Zeit verbessert sich die Schlaf- und Lebensqualität. (Doris Thuiner/DMTF+MAB Verbands News, 37. Jahrgang Sommer 2019)

Download als PDF

Suchen