70-Jahre-Schuhfried-Medizintechnik

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

therapie

Buchankündigung: Polyneuropathie – Wenn Nerven schmerzen

Polyneuropathie – Wenn Nerven schmerzen Der neue Bestseller von Dr. Klaus-Dieter Kieslinger aus Salzburg

Ihr Buchkauf ist in vollem Umfang Spende an die Kinderkrebshilfe!

Wie fühlt sich eine Polyneuropathie an? Was bedeutet „mehr als 500 Ursachen“ für die abklärenden Arztwege und für mögliche Behandlungen? Was sind Minus-Symptome und vor allem: Welche Hilfen gibt es? Klaus-Dieter Kieslinger, Neurologe aus Salzburg, hat bereits mehrere Bücher zu häufigen Neurologischen Erkrankungen geschrieben. Zusammen mit Wolfi Bauer hat er sich nun des Themas Polyneuropathie und… ...

Polyneuropathie (PNP): Gefahrenpotential unterschätzt!

Polyneuropathie macht unsicher – psychisch wie physisch. Diese Unsicherheit beeinträchtigt alle Lebensbereiche und führt in letzter Konsequenz zu Muskelabbau und Bewegungsunfähigkeit. Auch Missempfindungen gehören behandelt!

Eine Polyneuropathie kann an die 500 Ursachen haben. Daher gibt es auch viele Ärzte und Therapeuten, die damit zu tun haben, aber keine Neurologie-Fachkräfte sind: Internisten, wenn die Polyneuropathie aufgrund von Diabetes entsteht. Hämato-/Onkologen wenn sie von einer Chemotherapie her rührt. Urologen, wenn sie mit Nierenfehlfunktionen zu tun hat. Orthopäden, wenn sie im Bewegungsablauf auffällt und an eine Fehlstellung und Einlagen gedacht wird. Behandlung ist möglich! (Der Smartguide für Gesundheit 2020, Text: Barbara Chaloupek) ...

Knackpunkt Knie – Therapiemöglichkeiten

Es ermöglicht uns das Aufrichten, Stehen, Beugen und Fortbewegen, gibt uns Stabilität, lässt Rotation zu und hält einen Druck von bis zu 1,5 Tonnen aus: Das Knie ist ein wahres Wundergelenk, sorgt aber auch für viele Beschwerden. Welche das sind, warum sie entstehen und wie sie behandelt werden, erfahren Sie in GESÜNDER LEBEN (Text: Claudia Sebunk, GESÜNDER Leben Juli/August 2020). ...

Polyneuropathie: Gefahrenpotential unterschätzt!

“Der Boden unter den Füßen wie weg gezogen ….” Polyneuropathie macht unsicher – psychisch wie physisch. Diese Unsicherheit beeinträchtigt alle Lebensbereiche und führt in letzter Konsequenz zu Muskelabbau und Bewegungsunfähigkeit. Auch Missempfindungen gehören behandelt! (Stadtlandzeitung/Jan Andreas Haas, 16.12.2019; Text: Barbara Chaloupek/Schuhfried Medizintechnik) ...

Publikumsrekord bei der Lymph-Liga (ÖLL) – Jahrestagung Steyr

Im September 2019 ging die große Jahrestagung der Österreichischen Lymph-Liga (ÖLL) unter dem Titel “Lymphödem – leitliniengerechte Diagnostik und Therapie” im LKH Steyr mit rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern über die Bühne. In den Workshops und Vorträgen ging es unter anderem um die Ausbildung von Ärzten und Therapeuten zur richtigen Diagnose zum “Lymphödem”. Unterschiedliche und innovative Therapien wie z.B. die Stoßwellentherapie, Entstauungstherapie oder die Elektrotherapie wurden vorgestellt.

 Download als PDF

Suchen