70-Jahre-Schuhfried-Medizintechnik

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

diabetes

Rückgewinnung von Lebensqualität – Erfolgreich Nervenschmerz behandeln

Polyneuropathie: Kribbeln, Brennen und Gefühlsstörungen Tag und Nacht. Schmerzspezialist Dr. Reinald Brezovsky, Ärztlicher Leiter des Gesundheitszentrums Döbling, hält kostenlose Patientenvorträge. (Österreich/Gesund & Fit  03. September 2019)

Download als PDF

Hochtontherapie zur Polyneuropathiebehandlung

… oder wie der Einsatz für eine neue Therapie einen Blumenstrauß für die DMTF brachte …lesen Sie den Artikel von Doris Thuiner im Download! Endlich gibt es ein Gerät, mit dem man auch die bis jetzt nicht behandelbare Polyneuropathie therapieren kann. Für viele Patienten war es ein jahrelanger, qualvoller Weg zum Beispiel nach Diabetes Mellitus 2, bei Alkohol-Abusus, schweren Durchblutungsstörungen und vor allem für Krebspatienten nach immer wiederkehrenden Chemotherapien. Die Patienten klagten vor allem über nächtliches, intensives Kribblen, worduch… ...

Hochtontherapie bei Polyneuropathien

Die mittelfrequente Muskelstimulation stellt für Patienten mit Polyneuropathien eine wirksame und nebenwirkungsfreie Ergänzung des Behandlungsspektrums da. Nachzulesen in den “Schmerz NACHRICHTEN”, Zeitschrift der Österreichischen Schmerzgesellschaft ÖSG (Nr. 1a/2017):  Hochtontherapie_bei_Polyneuropathien_ÖSG (Link)

Zeitungsartikel: “Mit einem Kribbeln fängt es an”

Ein Name, mehr als 500 Ursachen: Etwa zwei Prozent der Österreicher leiden an Polyneuropathie. Die Nervenerkrankung beginnt schleichend, oft als Folge von Diabetes oder einer Chemotherapie. In Rund 30 Prozent bleibt ihr Auslöser unklar. “Die Presse” (Artikel von Hellin Jankowski 10. März 2018)

Möchten Sie den Artikel lesen? Download als PDF

Zeitungsartikel: “Kribbeln und Brennen…”

Aufgrund einer Chemotherapie spüre ich ein Kribbeln und Brennen in den Füßen. Ist das nun Polyneuropathie?”

In der Zeitschrift “Die ganze WOCHE” (Ausgabe März 2018, Nr. 10) informiert Schmerzarzt Dr. Reinald Brezovsky, FA für Neurochirurgie aus Wien über die Hochtontherapie.

Möchten Sie den Artikel lesen? Download als PDF

Suchen