70-Jahre-Schuhfried-Medizintechnik

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

elektrotherapie

Prehabilitation – die Effekte von Muskelstimulation vor einer Operation

Elektrostimulation hilft, wenn „normales“ Muskeltraining nicht möglich ist. Das gilt auch vor oder unmittelbar nach einer Operation.

Bleibt die Muskulatur kräftig, ist auch das operierte Gelenk besser gestützt. Es gibt positive Effekte auf das Schmerzgeschehen und den Kreislauf insgesamt.

Für Muskelkräftigung vor der Operation gibt es einen neuen Fachbegriff: Prehabilitation. Der NDR hat diesem Konzept einen Bericht gewidmet.

„Mut zur Aktivität“, wie im Bericht gefordert, kann durch Muskelstimulation gefördert und erleichtert werden. Sie ist einfach in Heimtherapie möglich. Mehr… ...

Polyneuropathie – was ist die seltene Krankheit Charcot-Marie-Tooth?

Polyneuropathie hat viele Ursachen. Eine häufige, aber oft unerkannte ist CMT (Charcot-Marie-Tooth, Sammelschirm für hereditäre Neuropathien) Hochtontherapie wirkt direkt auf den Nervenstoffwechsel ein und hilft unabhängig von der Ursache – auch bei axonaler Schädigung oder Beeinträchtigung der Myelinschicht (demyelinisierende Komponente ua)

What is CMT?

Kognitive Beschwerden bei postakutem COVID-Syndrom

Patienten, die an einem postakuten COVID-Syndrom leiden, berichten häufig auch über kognitive Beschwerden, deren Merkmale und Genese jedoch weitgehend unbekannt sind. Ziel der Studie „Cognitive dysfunction associated with COVID-19: A comprehensive neuropsychological study“ war es daher, die Häufigkeit, den Schweregrad sowie die Charakteristika der kognitiven Beeinträchtigungen bei Patienten nach einer COVID-19 Erkrankungen genauer zu untersuchen. Darüber hinaus interessierte auch der Zusammenhang zwischen den kognitiven und anderen psychischen (Angst, Depression) und körperlichen Symptomen (Schlaf, Geruchsfunktion) … Um die kognitive Beeinträchtigungen möglichst… ...

Wenn die Beine versagen – Polyneuropathie

„Bei Polyneuropathie handelt es sich um Fehlfunktionen der Nerven, Schätzungen nach ist jeder 10. Österreicher betroffen“, sagt Prim. Dr. Peter Biowski, Facharzt für Physikalische Medizin und Rehabilitation im Evangelischen Krankenhaus Wien. „Typische Symptome sind Störung der Sensibilität wie Taubheitsgefühl, Ameisenlaufen und brennende, stechende Schmerzen. Die Bewegungsfähigkeit ist manchmal gestört, es kommt zu Kraftlosigkeit und auch zu Gangstörungen.“

Polyneuropathie beginnt in den meisten Fällen in den Zehen. Typische Symptome sind Kribbeln, Stechen und Brennen sowie ein Taubheitsgefühl, wobei sich die Probleme… ...

1 2 3 18
Suchen