77 Jahre Schuhfried Medizintechnik, Wien

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

kalkschulter

PiezoWave2T: Eine neue Ära in der Stoßwellenbehandlung- von statisch zu dynamisch

Neue Applikationstechnik - von statisch zu dynamisch: die Schmerzspirale wird sofort wirkungsvoll unterbrochen, Folgeverspannungen mitbehandelt. ...

Mit direktem Fokus effizient behandeln – herzliche Einladung zum Stoßwellenstammtisch

Beim nächsten Stoßwellenstammtisch geht es um die Therapie häufiger Beschwerdebilder der oberen Extremitäten. Die Dr. Schuhfried Medizintechnik lädt versierte Stoßwellenanwender ein zum Erfahrungsaustausch. Nach dem Motto „Hands on“ erleben Sie neue und bewährte Strategien und Applikationsmöglichkeiten. Das Schuhfried-Team steht mit Fachwissen zur Seite. Sind auch Sie an einer Einladung zu den Stoßwellenstammtischen interessiert? ...

Beschleunigte Heilung

Bereits 2019 hat Primar Dr. Roland Celoud in den Schmerznachrichten über Erfolge mit der Stoßwellentherapie bei schmerzhaften Beschwerden des Bewegungsapparates berichtet. Vor allem Pseudoarthrosen standen dabei im Mittelpunkt seiner Forschung, siehe Link.

Nun berichtet er im Magazin „Gesund in Niederösterreich“ unter dem Titel „Beschleunigte Heilung“ über das Spektrum der Indikationen, das für die Menschen in Horn und Allentsteig, wo er Primar ist, besonders interessant ist. Kalkschulter sowie Fersensporn sind demnach bereits „Klassiker“, die mit Stoßwelle erfolgreich behandelt werden, bewährt habe… ...

Bericht zur Stoßwelle auch im ORF-Fernsehen! Noch 4 Tage online

 

Hier finden Sie Ärzte mit viel Erfahrung, die die Piezowave2 in Österreich einsetzen.

 

Magazin | Bewusst gesund Stoßwellentherapie bei Demenz Ob Tennisarm, Fersensporn oder Kalkschulter – bei all diesen Beschwerden kann die Stoßwellentherapie zum Einsatz kommen. Mittels der hochenergetischen Druckwellen sollen die betroffenen Stellen besser durchblutet und so Heilungsprozesse in Gang gesetzt werden. Was vor 40 Jahren bei Nierensteinen zum ersten Mal eingesetzt wurde, wird mittlerweile breit erforscht. So zeigen Studien, dass die Stoßwellen auch bei Alzheimer ein… ...

„Nicht nur Gewebereparatur, sondern Geweberegeneration“

Schmerztherapie und mehr – neue Studien zu extrakorporaler Stoßwellentherapie

Neue Studien belegen erneut die Wirksamkeit der extrakorporalen Stoßwellentherapie, diesmal konkret am Beispiel Kniegelenksarthrose, Kalkschulter, Fersensporn und Wirbelsäulenbeschwerden. Hier finden Sie den neuesten Bericht von Dr. Stefan Wolfinger/Schmerznachrichten, Springer-Verlag.

Stoßwellentherapie dringt tief ins Gewebe ein. Bei fokussierter Stoßwelle werden die Wellen genau dort, wo eine Entzündung oder Kalzifizierung zu Beschwerden führt, in biochemische Prozesse umgewandelt. Ein Bericht in den Schmerznachrichten – dem Organ der Österreichischen Schmerzgesellschaft beleuchtet in dem Zusammenhang auch… ...