77 Jahre Schuhfried Medizintechnik, Wien

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

triggerpunkte

Unglaubliche Regenerationskraft: Stoßwelle als Hoffnungsträger in der Medizin

In der Orthopädie gilt sie bereits als „Must Have“: Extrakorporale Stoßwellentherapie. Sie ermöglicht das Anregen von körpereigenen Reparaturprozessen, und zwar dort, wo die krankhafte Veränderung oder Verletzung ist – direkt am Sehnenansatz oder auch bei einer tiefen Wunde. Und das, ohne das umliegende Gewebe zu belasten. Im Frühling hat der ORF dieser Therapie einen 45minütigen Beitrag gewidmet, den das aktuelle Jatros Orthopädie und Traumatologie als Anlass für ein Interview genommen. Hier geht`s zur  Doppelseite:

Mehr Beiträge zur Stoßwellentherapie

PiezoWave2T: Eine neue Ära in der Stoßwellenbehandlung- von statisch zu dynamisch

Neue Applikationstechnik - von statisch zu dynamisch: die Schmerzspirale wird sofort wirkungsvoll unterbrochen, Folgeverspannungen mitbehandelt. ...

PiezoWave² – zur Behandlung des chronischen Beckenschmerzsyndroms CBSS/CPPS

Das Beschwerdebild CBSS ist sehr facettenreich. Die Schmerzen können dauernd bestehen, aber auch wochen- und monatelange Pausen einlegen. Sie können tief im Becken empfunden werden, aber auch im Genitalbereich, der Dammregion oder am Steißbein.

Sehr häufig kommen auch Funktionsstörungen von Blase, Darm und beim Geschlechtsverkehr vor. Belegbare Zahlen zur Häufigkeit aus dem deutschsprachigen Raum liegen nicht vor. Dies liegt vermutlich daran, dass alles was mit Wasser lassen, Stuhlgang und Geschlechtsverkehr zu tun hat, tabuisiert ist und man über Probleme und… ...

Wir haben am Freitag, 16. August 2024 geschlossen!

Aktuell gesucht: Vertriebsassistenz