70-Jahre-Schuhfried-Medizintechnik

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

Hörtipp – Elektrotherapie! Dr. Biowski heute auf Radio NÖ – bis 12.11.2020 zum Nachhören

Muskeln sind ein Garant dafür, einerseits lange beweglich zu bleiben andererseits auch wieder auf die Beine zu kommen. Das Zauberwort heißt: Elektrotherapie

Ein sehr kompetenter und doch gut verständlicher Beitrag von Andrea Pollak-Steurer im Interview mit Dr. Peter Biowski/Firma Schuhfried Medizintechnik (Moderatorin: Jennifer Frank).

 

Wir haben den Beitrag für Sie niedergeschrieben:

Nicht so großartig ist es, wenn man Schmerzen verspürt und manchmal wenig Freude dabei empfinden kann. Gegen Schmerzen helfen nicht nur Medikamente, auch starke Muskeln können Schmerzen verhindern, wenn man z.B. ans Kreuzweh denkt und die Übungen, die man dagegen machen soll. Muskeln sind, kann man sagen, ein Garant dafür einerseits lange beweglich zu bleiben und andererseits helfen sie auch wieder auf die Beine.

Andrea Pollak-Steurer: Ja das Zauberwort heißt Elektrotherapie und macht müde Muskeln sozusagen wieder munter.

Dr. Peter Biowski: Prinzipiell ist der Einsatz in jedem Lebensalter möglich, also wir können mit Elektrotherapie vom Säugling bis zum hochbetagten Menschen jeden Menschen mit Elektrotherapie behandeln.  So der Rehab-Spezialist Dr. Peter Biowski. Zum Kräftigen wird z.B. Schwellstrom verwendet.

Das spannt den Muskel rhythmisch an lässt wieder locker, spannt wieder an lässt wieder locker und diesen Schwellstrom kann man an jeden Muskel applizieren den man erreichen kann.
Ganz einfach von zu Hause mit Geräten, die man sich mietet. Eine andere Art von Stromimpulse sind aber z.B. nach einem Bandscheibenvorfall nötig.
Diese Stromform hat den Effekt, dass der Muskel, wo der der Nerv geschädigt ist der mit der Zeit in Binde- und Fettgewebe umwandelt dass dieser Muskel wieder in Muskel umgewandelt wird.
Und falls Sie sich jetzt denken Strom durch den Körper schicken – was spürt man denn da – nicht viel – so der Mediziner.

Es gibt Stromformen wo es leicht kribbelt, wo dann der Muskel zuckt oder der Muskel sich bewegt , es gibt aber auch eine ganz spezielle Stromform und dieser Strom ist extrem angenehm und es kann sogar sein, dass wir viel Strom fließen haben und den Strom bei der Hochtontherapie gar nicht spüren.

Therapiegeräte wie schon kurz angesprochen, kann man mieten. Das hat natürlich den Vorteil der regelmäßigen und vor allem praktischen Anwendung.

Dr. Biowski: Prinzipiell wird der Muskelaufbau z.B. für die Heimtherapie 3 Monate durchgeführt wir erzielen den Muskelaufbau und die Muskelstimulation mit Schwellstrom so wie im Fitneßstudio gute Erfolge im Zeitraum von 8 – 12 Wochen.

Wie und wo man sich solche Elektrotherapiegeräte für zu Hause ausborgen kann, da hilft unser Publikums-Service weiter: unter der Tel.02742 23330 denn ohne Schmerzen kann man die vielen bunten Farben des Lebens wieder besser wahrnehmen.

Hier geht’s zum Hörtipp – bitte auf 10:35 vorspringen, bis 12.11.2020 zum Nachhören

Wir sind für Sie da! Das Geschäftslokal ist von

Montag – Donnerstag, 08:00 – 17:00 Uhr
Freitag, 08:00 – 12:00 Uhr geöffnet.
Lesen Sie weiter…

Am Montag, 7. Dezember 2020 haben wir geschlossen!

Wir wünschen Ihnen einen schönen Feiertag!

Suchen