70-Jahre-Schuhfried-Medizintechnik

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

HiToP 191 – Hochtontherapie

Lange hat es geheißen: Gegen Polyneuropathie gibt es keine Hilfe. Das hat sich geändert! Hochtontherapie wirkt ursächlich auf den Nervenstoffwechsel und hilft bei Polyneuropathie, egal welcher Ursache.

Wussten Sie schon? Eine Polyneuropathie …..
….. kann mehr als 200 verschiedene Ursachen haben.
….. ist ursächlich behandelbar durch Elektkrotherapie (Hochton, HiToP 191).
….. kann sich in Missempfindung und Taubheit äußern oder in überschießenden Meldungen der Nerven wie Brennen, Kribbeln und heftige Schmerzattacken.
….. ist gefährlich, auch wenn sie schmerzlos ist, weil sie die Gangsicherheit beeinträchtigt.
….. verunsichert und hemmt die Genesung/Rehabilitation von der Krankheit, die sie eventuell ausgelöst hat.

Die Anlage des HiTop 191 ist einfach, die Behandlung ist bei rund 70 % aller Patienten erfolgreich und wird als angenehm empfunden.

Mehr Infos: Polyneuropathie: Ursachen und Symptome

Hier geht’s zum VIDEO Oberschenkelanlage

Hier geht’s zum VIDEO Einschulung

Anlageempfehlungen – Therapieplan

Mehr zu Polyneuropathie und Hochtontherapie siehe hier: Link zu aktuellen Beiträgen.

Ein Ratgeber für Betroffene: Download hier.

Fakten zu Diabetes und Polyneuropathie, Studienübersicht: Info hier

Infos für Ärzte Infos für Patienten

Suchen