77 Jahre Schuhfried Medizintechnik, Wien

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

diabetisches fußsyndrom

Online-Informationsstunde Hochtontherapie HiToP 191 am 21. Juni 2023 um 14:00 Uhr

Stellen Sie Ihre Fragen an den Facharzt für Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation, Dr. Peter Biowski, in der Online-Informationsstunde zum HiToP 191.

ANMELDUNG und Ihre Fragen schicken Sie bitte an: hitop@schuhfriedmed.at

Download als PDF

Nerven in Gefahr

 

Auslöser Diabetes: Ein chronisch erhöhter Blutzuckerspiegel schädigt die Nerven und kann die Schmerzempfindung reduzieren.

Die Erkrankung der Nerven zählt zu den häufigsten Spätfolgen eines Diabetes, eine frühe Diagnose kann aber schwere Schädigungen verhindern. Der Nervenspezialist, OA Dr. Veith Moser klärt auf (gesund & fit, AKTUELL#diabetes-spezial, 14. November 2022/Nina Fischer).

Download als PDF

Diabetisches Fußsyndrom vermeiden, Polyneuropathie behandeln

 

Polyneuropathie betrifft mehr als 50 Prozent aller DiabetikerInnen. Allzu oft wird sie einfach hingenommen oder als „nicht behandelbar“ abgetan – und das hat weitreichende Folgen.

dergesundheitsratgeber.info berichtet online.

Abseits der neuropathischen Schmerzen birgt die diabetischer PNP durch die Beeinträchtigung der Sensibilität/Lagewahrnehmung ein erhöhtes Sturzrisiko. Die Kausalität mit dem diabetischen Fußsyndrom zeigt sich nun in vermehrten Hinweisen auf die wundheilende Komponente der Hochtontherapie, siehe Studieninfo.

Wie dieser Reparatureffekt zustande kommt wird in einer weiteren Studie diskutiert. Sie wurde an 50… ...

Wir haben am Montag, 15.04.2024 wegen einer Veranstaltung geschlossen!

Ihr Schuhfried-Team