75 Jahre Schuhfried Medizintechnik, Wien

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

reizstromtherapie-stimulette

Den Larynx mit STIMULETTE und Stimulator RISE behandeln

Wissen aus erster Hand – die führenden Experten Europas teilen Ihre Erfahrungen und stellen aktuelle Forschungsergebnisse vor:

  • Dr. Ines Bersch-Porada, Leiterin International FES Centre® im Schweizer Paraplegiker-Zentrum Nottwil
  • Prof. i. R. DDr. Winfried Mayr, Associate Professor, Medizinische Universität Wien, Center for Medical Physics and Biomedical Engineering
  • Thomas Schick, MSc Neurorehabilitation, FES-Lecturer and Book Editor

Atmung, Schlucken, Mimik – Chancen und Herausforderungen der Behandlung mittels Funktioneller Elektrostimulation sind das Thema des Workshops am 18. & 19. November 2022 im Paraplegikerzentrum Nottwill,… ...

Elektrotherapie bringt’s:

Strom, Druck und Licht: Bewährte Modalitäten der Physikalischen Medizin sind praktisch handhabbare und sinnvole Therapiesäulen.

Elektrotherapie und physikalische Maßnahmen mit Druck oder Licht sind mittlerweile tragende Säulen in modernen Behandlungskonzepten bei Störungen des Bewegungsapparates. Sie gehen über Stimulation zur Muskelkräftigung oder Schmerzüberdeckung weit hinaus.

Dr. Peter Biowski, Primar im Evangelischen Krankenhaus in Wien und Facharzt für Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation über Elektrotherapie: „Es ist eine nebenwirkungsfreie Therapieform, die großartige Effekte bewirkt. Weil ich von dieser Therapieform so überzeugt bin,… ...

Therapie von Long Covid Symptomen mithilfe des Elektrotherapiegeräts STIMULETTE

Eine Covid-Infektion kann zu schweren Lungenfunktionsstörungen, Kraftlosigkeit oder Erschöpfung führen. Die Rehabilitation von Patienten ist meist komplex und herausfordernd. Patienten können eine Vielzahl von langfristigen Beeinträchtigungen davontragen.

Die Therapie mittels Elektrostimulation kann eine effiziente Alternative zur Bewegungstherapie für Patienten mit Lungenbeeinträchtigung sein und diese Indikation ist als ergänzende Behandlung gut belegt.

Etwa 40% aller Patienten, welche intensiv klinisch betreut wurden, tragen eine Dysfunktion der Skelettmuskulatur davon. 20% kämpfen nach ihrem Aufenthalt auf der Intensivstation gegen Symptome wie Müdigkeit und Erschöpfung… ...

Prehabilitation – die Effekte von Muskelstimulation vor einer Operation

Elektrostimulation hilft, wenn „normales“ Muskeltraining nicht möglich ist. Das gilt auch vor oder unmittelbar nach einer Operation.

Bleibt die Muskulatur kräftig, ist auch das operierte Gelenk besser gestützt. Es gibt positive Effekte auf das Schmerzgeschehen und den Kreislauf insgesamt.

Für Muskelkräftigung vor der Operation gibt es einen neuen Fachbegriff: Prehabilitation. Der NDR hat diesem Konzept einen Bericht gewidmet.

„Mut zur Aktivität“, wie im Bericht gefordert, kann durch Muskelstimulation gefördert und erleichtert werden. Sie ist einfach in Heimtherapie möglich. Mehr… ...

Orthopädie – Peroneusläsion

Dem Risiko von Peroneusläsionen in der Orthopädie waren im Jatros-Orthopädie zwei Artikel gewidmet. Elektrotherapie hilft im Fall des Falles. Hier die entsprechenden Bögen aus dem Jatros und die konkrete Anwendung der STIMULETTE (Jatros 5/2021). ...

Am Freitag, 9. Dezember 2022 haben wir geschlossen!
Suchen