70-Jahre-Schuhfried-Medizintechnik

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

Fokussierte Stoßwellentherapie

PiezoWave² – Fokussierte Stoßwellentherapie:

PiezoWave² Stoßwellen-Therapie

Die extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT) wurde anfänglich zur Behandlung von Pseudarthrosen und Konkrementen eingesetzt.

Durch die erfolgreiche Anwendung in weiteren Indikationsgebieten (bei der Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen des muskuloskeletal Systems) nahm die ESWT ihren festen Platz im konservativen Behandlungsspektrum ein. Neue Anwendungsgebiete der ESWT sind Behandlungen von Wundheilungsstörungen, Erektiler Dysfunktion und des myofaszialen Schmerzsyndroms.

Extrakorporale Stoßwellen sind als ein mechanischer Reiz zu verstehen, der in der Lage ist, biochemische Veränderungen in lebenden Geweben herbeizuführen.

Eine Vielzahl von… ...

Fokussierte Stoßwelle PiezoWave² zur Behandlung der Erektilen Dysfunktion

Die Weiterentwicklung der Piezo-Stoßwellentechnologie – unter Verwendung der Therapiequelle mit einem linear fokussierten, voluminösen Therapiefokus – brachte den entscheidenden Durchbruch bei der Behandlung der vaskulär bedingten Erektilen Dysfunktion (ED).

Diese Therapie wirkt nachhaltig, da es erwiesenermaßen zu einer Durchblutungssteigerung und Gefäßneubildung kommt. Die linienförmig fokussierte Stoßwelle erlaubt es erstmals, den gesamten Schwellkörperverlauf schnell und umfassend zu behandeln. Dies garantiert eine maximale, homogene Energieeinbringung und kurze Therapiezeit.

 

Suchen