70-Jahre-Schuhfried-Medizintechnik

Schuhfried Medizintechnik

Medizintechnik Wien

diabetische neuropathie

Diabetisches Fußsyndrom vermeiden, Polyneuropathie behandeln

 

Polyneuropathie betrifft mehr als 50 Prozent aller DiabetikerInnen. Allzu oft wird sie einfach hingenommen oder als „nicht behandelbar“ abgetan – und das hat weitreichende Folgen.

dergesundheitsratgeber.info berichtet online.

Abseits der neuropathischen Schmerzen birgt die diabetischer PNP durch die Beeinträchtigung der Sensibilität/Lagewahrnehmung ein erhöhtes Sturzrisiko. Die Kausalität mit dem diabetischen Fußsyndrom zeigt sich nun in vermehrten Hinweisen auf die wundheilende Komponente der Hochtontherapie, siehe Studieninfo.

Wie dieser Reparatureffekt zustande kommt wird in einer weiteren Studie diskutiert. Sie wurde an 50… ...

Hochtontherapie kann diabetische Neuropathie verbessern

Die erste Ausgabe des Jahres Jatros Diabetologie und Endokrinologie liegt vor. Neben Updates zu den Leitlinien der ÖDG zur antihyperglykämischen Therapie bei Diabetes mellitus Typ 2 widmet das Fachmagazin eine ganze Seite der Hochtontherapie.

Die Redaktion analysiert die 2020 im European Journal of Molecular & Clinical Medicine erschienene Studie. Das Studiendesign beinhaltete die Anlage eines HiToP 191 am Quadrizepsmuskel (vierwöchige Therapie) und erhob elektrophysiologische Messwerte. „Hinsichtlich der Amplitudenmessung ergab sich in der HTT-Gruppe eine Verbesserung um 56,95%. Eine Verbesserung von… ...

Am Freitag, 14. Mai 2021 haben wir geschlossen!
Wir haben geöffnet! Eintritt nur mit FFP2-Maske.

Montag – Donnerstag, 08:00 – 17:00 Uhr
Freitag, 08:00 – 12:00 Uhr
Lesen Sie weiter…

Suchen